Anmelden | Registrierung beim DWDS
Mobil | Hilfe zur Suche | Kontakt | Impressum

C4-Korpus

1. Einführung
2. Projektpartner

1. Einführung

Das Korpus C4 ist eine gemeinsame Initiative des Digitalen Wörterbuchs der deutschen Sprache (DWDS), des Austrian Academy Corpus (AAC), des Korpus Südtirol und des Schweizer Textkorpus (CHTK). Das Korpus besteht aus Teilkorpora der einzelnen Partnerprojekte, die verteilt abgefragt werden; das heisst, dass der Korpuszusammenschluss virtuell ist. Erst die Treffer werden gemeinsam dargestellt. Momentan setzt sich das Korpus aus 20 Mio. Textwörtern des DWDS, 1.7 Mio. Textwörtern des Korpus Südtirol, 4.1 Mio. Textwörtern des AAC und 20 Mio. Textwörtern des CHTK zusammen. Die technische Plattform beruht auf der im DWDS entwickelten linguistischen Suchmaschine DDC.

Verantwortlich seitens des DWDS sind Kai Zimmer und Alexander Geyken.

2. Projektpartner